DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner

Herzlich willkommen auf der Homepage des DVW

Seit beinahe 150 Jahren ist der DVW der Berufsverband Nr. 1 für Geodätinnen und Geodäten in Deutschland. Der DVW vertritt kompetent und wirkungsvoll die Interessen der Geodäten, ist Garant für hochwertige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen und kümmert sich auf vielfältige Art und Weise um die Gewinnung von Nachwuchs für unseren Berufsstand. Dabei ist der DVW stets am Puls der Zeit. Die INTERGEO ist als weltweit größte Fachmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement das Aushängeschild des DVW und zieht Jahr für Jahr mehr interessiertes Fachpublikum in seinen Bann. Der DVW ist nicht nur in fachlicher Sicht hochattraktiv, sondern bietet seinen Mitgliedern ein herausragendes Netzwerk und eine chancenreiche Plattform des kollegialen Austausches. Über 7.000 Mitglieder schätzen bereits die vielfältigen Vorteile einer Mitgliedschaft im DVW. 

Neuigkeiten

Tag der Geodäsie Deutschland am 24. Mai 2019 – Wer möchte dabei sein?

Tag der Geodäsie (Foto: Michael Kneuper)

Die Nachfrage nach qualifizierten Absolventinnen und Absolventen des Studiums der Geodäsie und Geoinformation in Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung wächst weiter. Wer sich heute für ein solches Studium entscheidet, hat hervorragende Berufsaussichten und Karrieremöglichkeiten in zahlreichen spannenden Berufsfeldern. Deshalb haben die Universitäten und Hochschulen mit den Studiengängen Geodäsie und Geoinformation (GuG) in Deutschland für dieses Jahr zum vierten Mal einen bundesweiten Tag der Geodäsie geplant, der am 24. Mai 2019 stattfindet. Mit parallelen bundesweiten Informations- und Werbeveranstaltungen sowie Medienkampagnen wollen wir den potenziellen Berufsnachwuchs für die Geodäsie ansprechen sowie für ein spannendes...


Klick - zum Weiterlesen ...


Fortschreibung „Leitfaden Geodäsie und BIM“ 2019 – Seien Sie dabei!

Sei dabei! (Foto: Pixabay)

Der „Leitfaden Geodäsie und BIM“ des DVW e.V. und Runder Tisch GIS e.V. ist ein großer Erfolg! Die anhaltend große Nachfrage und Downloadzahlen zeigen den stetigen Bedarf an Informationen zum Thema BIM und Geodäsie in unserer Branche. Die rasante Entwicklung der Technologie bietet ständig neue Lösungen, BIM effizient zu nutzen und damit fit für zukünftige Anforderungen zu werden. Aus diesem Grund wird der Leitfaden auch in diesem Jahr aktualisiert.

Für die Version 2.0 werden ergänzende Beiträge von Ihnen, von Kolleginnen und Kollegen der Praxis und Wirtschaft gesucht:

  • Praxisberichte von Unternehmen und Behörden (3 Seiten)
  • Produktvorstellungen von Hard- und Softwareanbietern (1 Seite nach Template)
  • ...

Klick - zum Weiterlesen ...


Fachbeiträge der zfv 1/2019 online verfügbar

zfv 1/2019

Alle Fachbeiträge der zfv 1/2019 stehen nun als kostenloser PDF-Download zur Verfügung.

  • Editorial von Jürgen Müller: Grenzenlos vermessen
  • Geodäsie im FOKUS von Franziska Konitzer: Einerseits, Andererseits
  • Jürgen Müller, Roland Pail, DGK-Abteilung Erdmessung: Erdmessung 2030
  • Reiner Rummel, Gerhard Beutler: A Global Height System – Following Heinrich Bruns (1878)
  • Clemens Glock, Rainer Bauer, Thomas Wunderlich, Roland Pail, Kai-Uwe Bletzinger: Das Ortra-Verfahren für die Überführung des Liegenschaftskatasters nach ETRS89/UTM in Bayern
  • Thomas Weindel, Eberhard Ziem: ...

Klick - zum Weiterlesen ...


Jadehochschule Oldenburg – Bestenehrung durch den DVW

Harbert-Buchpreise Jadehochschule (Foto: Jadehochschule)

Im Rahmen der feierlichen Absolventenfeier der Jadehochschule in Oldenburg zum Ende des Wintersemesters 2018/2019 wurden zwei Bachelor-Absolventinnen und –Absolventen durch den DVW prämiert. DVW-Ehrenmitglied Prof. Klaus Kertscher überreichte im Namen des Landesvereins Niedersachsen/Bremen e.V. am 8. März 2019 in den Bereichen Geodäsie und Wirtschaftsingenieurwesen Geoinformation die Harbert-Buchpreise.

Im Studiengang Angewandte Geodäsie erhielt Ulrike Pröckl und im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Geoinformation Johannes Jürgens jeweils die Urkunden über den Harbert-Buchpreis. Die Buchpreise selbst standen kurzfristig leider noch nicht zur Verfügung, sodass diese durch den Landesverein nachgesendet werden.

Der DVW...


Klick - zum Weiterlesen ...


Annette Schopp erhält Harbert-Buchpreis

Harbert-Buchpreis an Schopp (Foto: Peter Sebb, HTW Dresden)

Anlässlich der alljährlichen feierlichen Absolventenverabschiedung an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden, Fakultät Geoinformation wurde am 15. Juni 2018 Dipl.-Ing (FH) Annette Schopp aus Baden-Württemberg für ihre sehr guten Studienergebnisse mit dem Harbert-Buchpreis geehrt.

Schopp studierte von Oktober 2012 bis Ende August 2017 im Diplom-Studiengang Vermessungswesen (Fernstudium). Sie hat ihr Studium mit sehr guten Ergebnissen in der Regelstudienzeit abgeschlossen. Dies verdient Hochachtung, da sie neben dem Fernstudium weiterhin voll die Anforderungen im Beruf bewältigt hat und auch in ihrer Familie umfangreiche Pflichten zu erfüllen waren.

...


Klick - zum Weiterlesen ...


Absolventenfeier 2017/2018 an HafenCity Universität

Absolventenfeier (Foto:Carlos Acevedo)

Am 25. Januar 2019 wurden die Absolventinnen und Absolventen des Bachelor- und Masterstudiums des Studienganges Geodäsie und Geoinformatik an der HafenCity Universität in festlichem Rahmen verabschiedet. Neben Grußworten des Präsidiums der HCU durch Prof. Harald Sternberg richtete unter anderem auch der DVW-Landesvereinsvorsitzende Marcus Linke einige Worte an die anwesenden neuen Bachelor und Master der Jahrgänge 2017 und 2018. Mit dem Hinweis auf die guten Berufsaussichten in unserem Berufsfeld und dem Appell die Weiterbildungsangebote der Berufsverbände sowie Vernetzungsmöglichkeiten zu nutzen, wurde als kleines Präsent für den Berufsalltag auch die DVW-Tasse übergeben.

...


Klick - zum Weiterlesen ...


Neue DIN Norm-Entwürfe für den Bereich Geodäsie erschienen

Prof. Ulrich Schmidt, Mitglied im Arbeitskreis "Ingenieurgeodäsie" (AK 4) sowie Mitglied im DIN-Arbeitsausschuss "Geodäsie" im Normenausschuss "Bauwesen", hat bei der Überarbeitung der Normen DIN 18709-1 und 18709-2 mitgearbeitet. Mit Erscheinungsdatum vom 25. Februar 2019 sind die für den Bereich Geodäsie grundlegend neuen Begriffs-Norm-Entwürfe

  • E DIN 18709-1:2019-03, Begriffe, Kurzzeichen und Formelzeichen im Vermessungswesen - Teil 1: Allgemeines
  • E DIN 18709-2:2019-03, Begriffe, Kurzzeichen und Formelzeichen in der Geodäsie - Teil 2: Ingenieurgeodäsie

erschienen.

Das DIN-Norm-Entwurfs-Portal finden Sie unter folgender Adresse:...


Klick - zum Weiterlesen ...


Verabschiedung von Maximilian Karl

Verabschiedung Maximilian Karl (Foto: AK 6)

Maximilian Karl ist nach 16 Jahren aktiver und leitender Tätigkeit im Arbeitskreis (AK) 6 „Immobilienwertermittlung“ Ende 2018 aus dem Gremium ausgeschieden. Diese lange ehrenamtliche Mitarbeit im DVW gilt es besonders zu würdigen.

Karl wirkte zunächst für zwei Perioden (2003-2010) unter der Leitung von Dieter Kertscher als Mitglied und Vertreter Bayerns im Arbeitskreis sehr engagiert mit. Anschließend übernahm er selbst die Leitung des Arbeitskreises für zwei weitere Perioden. Mit dem Ausscheiden von Karl als Leiter geht eine Epoche zu Ende, in die wesentliche Neuerungen in der (amtlichen) Wertermittlung fallen, wie z.B. die Weiterentwicklung des Baugesetzbuches zur Stärkung der Gutachterausschüsse und der Oberen...


Klick - zum Weiterlesen ...


Wechsel in der Leitung des DVW-Arbeitskreises „Messmethoden und Systeme“

Verabschiedung Volker Schwieger (Foto: DVW e.V.)

- DVW-Vizepräsident Thomas Paul dankt Prof. Volker Schwieger für sein langjähriges Engagement im AK 3 und in der FIG -

Mit dem Ende der Arbeitskreisperiode der DVW-Arbeitskreise zum Jahreswechsel wechselte auch die Leitung des Arbeitskreises 3 „Messmethoden und Systeme“. Mit Prof. Volker Schwieger schied ein langjähriger Aktivposten als Leiter des Arbeitskreises (AK) aus dieser Position aus. Der DVW ist Schwieger für sein umfangreiches Engagement in verschiedensten verantwortlichen Positionen zu großem Dank verpflichtet. Um diesem Dank Ausdruck zu verleihen, nutzte der für den AK 3 zuständige Vizepräsident Thomas Paul das DVW-Seminar Terrestrisches Laserscanning (TLS) im Dezember in Fulda, um im Rahmen seines...


Klick - zum Weiterlesen ...


Tagung GeoMonitoring 2019, 14.-15. März 2019 in Hannover

GeoMonitoring Hannover

Die Tagungsreihe wird ausgerichtet vom Institut für Geotechnik und Markscheidewesen der TU Clausthal, dem Institut für Geodäsie und Photogrammetrie der TU Braunschweig und dem Geodätischen Institut der Leibniz Universität Hannover mit Unterstützung durch den Deutschen Markscheider-Verein e. V. (DMV) , die Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e. V. (DVW), die Deutsche Gesellschaft für Photogrammetrie, Fernerkundung und Geoinformation e. V. (DGPF) sowie das Leibniz Forschungszentrum FZ:GEO.

Die interdisziplinär ausgerichtete Tagung "GeoMonitoring" stellt Messmethoden aus Geodäsie, Geotechnik, Geophysik und Geowissenschaften sowie aus benachbarten Wissenschaften vor. Zur Integration ihrer Ergebnisse und zur...


Klick - zum Weiterlesen ...


179. DVW-Seminar "Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit im Vermessungswesen"

179. DVW-Seminar "Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit im Vermessungswesen"

Der DVW-Arbeitskreis 1 „Beruf" veranstaltet gemeinsam mit dem DVW Hessen e.V. das 179. DVW-Seminar zum Thema "Arbeitsschutz/Arbeitssicherheit im Vermessungswesen".

Termin/Ort:
04. April 2019 
Fulda

Seminarinhalte 
Präventive Maßnahmen zur Vermeidung von Gefahrensituationen im geodätischen Berufsalltag im Außendienst und im Büro gehören zum Thema Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit genauso wie die Erhaltung von psychischer und körperlicher Gesundheit.Die Arbeitswelt verändert sich in der Geodäsie wie in vielen Bereichen grundlegend durch Digitalisierung, Globalisierung und demografischen Wandel. Der Vermessungsalltag wird sich in Zeiten von Big Data und Künstlicher...


Klick - zum Weiterlesen ...


Zirkeltraining BIM und Vermessung

Zirkeltraining BIM und Vermessung

Am Donnerstag 8.11.2018 veranstalten die HTW Dresden, das VDV Bildungswerk und der DVW AK4 Ingenieurgeodäsie das „Zirkeltraining BIM und Vermessung“.
In zwei Zirkeln a 5 Stationen können sich die Teilnehmer über Grundlagen und Hersteller informieren. 
Zusätzlich gibt es einen Impulsvortrag aus Schweden und zwei Vortragsblöcke zu den Themen „BIM Praxis“ und „BIM Forschung“.

Das Seminar findet im jährlichen Wechsel als VDV-Seminar (Dresden) und DVW-Seminar (Darmstadt) statt.

Online-Anmeldung: http://anmeldung.bw-vdv.de/

Flyer zum...


Klick - zum Weiterlesen ...


Die INTERGEO in Frankfurt sagt bye bye

INTERGEO 2018

Eine erfolgreiche INTERGEO in Frankfurt am Main geht zu Ende. 

Schauen Sie mit uns zurück auf drei aufregende Veranstaltungstage mit interessanten Themen, wertvollen Gesprächen und zukunftweisenden Anwendungen. 

 

Merken Sie sich den INTERGEO-Termin für das kommende Jahr doch schon mal vor: 17.-19.09.2019 in Stuttgart. 


Klick - zum Weiterlesen ...


INTERGEO - dritter und damit letzter Tag

Abbildung, veröffentlicht durch Christiane Salbach

Freuen Sie sich auf den dritten und letzten Tag der INTERGEO 2018. 

 

 

Und falls Sie es in diesem jahr nicht zur INTERGEO geschafft haben: wir sind im kommenden Jahr vom 17.-19.09.2019 auf dem Messegelände in Stuttgart zu Gast. Termin einfach schon mal vormerken.


Klick - zum Weiterlesen ...


Tag 2 der INTERGEO verspricht einiges

INTERGEO 2018

Seien Sie gespannt auf den 2. INTERGEO-Tag.

 


Klick - zum Weiterlesen ...


Deutsch    Englisch

buildingSMART International Standards Summit

buildingSMART International Standards Summit

Sie sind an einer Mitgliedschaft im DVW interessiert?

Gute Gründe für den DVW.

Sie können die Mitgliedschaft im DVW online erklären.

Ihre Kontaktangaben haben sich geändert?

Dann senden Sie uns einfach eine Änderungsmitteilung.

INTERGEO TV NEWS