DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner

Herzlich willkommen auf der Homepage des DVW

Seit beinahe 150 Jahren ist der DVW der Berufsverband Nr. 1 für Geodätinnen und Geodäten in Deutschland. Der DVW vertritt kompetent und wirkungsvoll die Interessen der Geodäten, ist Garant für hochwertige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen und kümmert sich auf vielfältige Art und Weise um die Gewinnung von Nachwuchs für unseren Berufsstand. Dabei ist der DVW stets am Puls der Zeit. Die INTERGEO ist als weltweit größte Fachmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement das Aushängeschild des DVW und zieht Jahr für Jahr mehr interessiertes Fachpublikum in seinen Bann. Der DVW ist nicht nur in fachlicher Sicht hochattraktiv, sondern bietet seinen Mitgliedern ein herausragendes Netzwerk und eine chancenreiche Plattform des kollegialen Austausches. Über 7.000 Mitglieder schätzen bereits die vielfältigen Vorteile einer Mitgliedschaft im DVW. 

Neuigkeiten

DVW-Standpunkt: DiGEOtalisierung

DVW-Standpunkt "DiGEOtalisierung" (Quelle: Pixabay)

Am INTERGEO-Mittwoch (18.09.) bezieht der DVW Standpunkt zur DiGEOtalisierung. Das gleichlautende Papier wird zum Ende der Keynote (09:30-10:30 Uhr) an den Chief Information Officer Baden-Württembergs, Stefan Krebs, überreicht.
Gleichzeitig wird der DVW-Standpunkt als pdf-Download auf der Webseite des DVW zur Verfügung gestellt.


Klick - zum Weiterlesen ...


Fachbeiträge der zfv 4/2019 online verfügbar

zfv 4-2019

Alle Fachbeiträge der zfv 4/2019 stehen nun als kostenloser PDF-Download zur Verfügung

  • Editorial von Karl-Heinz Thiemann: Megatrend Digitalisierung
  • Geodäsie im FOKUS von Franziska Konitzer: Vom Grundgesetz zur Geodäsie
  • Michael Mayer, Hansjörg Kutterer, Jan Cermak: Forschungsorientiert und kompetent – Ausgestaltung von hochschulischen Veränderungsprozessen am Beispiel der Lehreinheit »Geodäsie und Geoinformatik« am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
  • Volker Schwieger, Achim Menges, Li Zhang, Tobias Schwinn: Engineering Geodesy for Integrative Computational Design and Construction
  • ...

Klick - zum Weiterlesen ...


23. buildingSMART-Forum in Berlin – den digitalen Wandel mitgestalten

23. buildingSMART-Forum

Am 23. Oktober 2019 ist das 23. buildingSMART-Forum in Berlin. Unter dem Titel „Den digitalen Wandel mitgestalten“ lädt der Digitalisierungsverband der Bau- und Immobilienwirtschaft buildingSMART Deutschland zu Diskussionen mit Vertretern und Experten aus Wirtschaft, Politik sowie Forschung und Entwicklung ein. Im Vordergrund der Beiträge und Diskussionen stehen globale und nationale Trends für die Entwicklung von digitalen Methoden und Werkzeugen für die Bau- und Immobilienwirtschaft und die sich ergebenden Wirkungen und Chancen für Unternehmen und Gesellschaft. In diesem Jahr widmet sich das buildingSMART-Forum unter anderem dem Thema BIM in der Infrastruktur und nimmt die Einführung des BIM-Stufenplans in den Fokus. Außerdem blickt...


Klick - zum Weiterlesen ...


38 junge Berufskollegen/innen in Brandenburg

Junge Berufskollegen/innen in Brandenburg (Quelle: DVW Berlin-Brandenburg)

Am 16. August fand für 23 Vermessungstechniker*innen und 15 Geomatiker*innen im Senatssaal der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt/Oder ihre Berufsausbildung mit der Zeugnisausgabe einen würdigen Abschluss. Als Gast der Zeugnisausgabe konnte der Innenminister des Landes, Karl-Heinz Schröter, begrüßt werden. Er beglückwünschte die Absolventinnen und Absolventen und verwies auf die kommenden Aufgaben in der beruflichen Tätigkeit, die neuen Herausforderungen, aber auch die Chancen, die die Berufe der Geoinformationstechnologie in den aktuellen Prozessen in Gesellschaft und Verwaltung bieten. Prof. Christian Killiches hob als Präsident der LGB hervor, dass die in den Prüfungen gezeigten Leistungen als Ergebnis der dreijährigen...


Klick - zum Weiterlesen ...


TU München: Harbert-Buchpreis an Michael Recla

TU München: Harbert-Buchpreis (Foto: Andreas Heddergott, TUM)

Für den jeweils besten Abschluss in einem Bachelor- oder Masterstudium der Geodäsie verleiht der DVW jährlich den Harbert-Buchpreis, soweit mindestens die Gesamtnote 2,0 erreicht wurde. Der Preis ist dotiert mit einer Buchspende in Höhe von 100 € sowie einer einjährigen kostenlosen Mitgliedschaft im DVW.

An der Technischen Universität München erhielt in diesem Jahr B.Sc. Michael Recla die Auszeichnung im feierlichen Rahmen am Tag der Ingenieurfakultät Bau Geo Umwelt überreicht.

Der DVW Bayern ermöglicht den Harbert-Preisträgern in Anerkennung ihrer besonderen Studienleistung über die Buchspende und die Probemitgliedschaft hinaus eine kostenfreie Teilnahme an der INTERGEO-Conference und Expo.

...

Klick - zum Weiterlesen ...


4. Auflage des Pixis „Geodätin“ ausgeliefert

Pixi Büchlein

Mit der Rekordauflage von 130.500 Stück ist inzwischen die vierte Auflage des Pixis „Ich hab eine Freundin, die ist Geodätin“ ausgeliefert worden. 90 Dienststellen, Firmen und Privatpersonen hatten die Gelegenheit genutzt, sich mit diesem tollen Werbemittel einzudecken. Die Zusammenarbeit mit dem Carlsen Verlag war wieder ganz hervorragend, nur das Versandunternehmen bekommt keine guten Noten. Es grenzte an ein Wunder, dass bei meiner Lieferung keine Pixis verloren gegangen sind.

Mit allen vier Auflagen plus der Kita-Aktion in Rheinland-Pfalz plus den estnischen Büchlein kommen wir jetzt auf die grandiose Gesamtzahl von 366.500 „Geodätinnen“. Herzlichen Dank an alle, die daran beteiligt waren.

...

Klick - zum Weiterlesen ...


30-jähriges Bestehen: Netzwerk "Frauen im DVW"

Netzwerk Frauen im DVW

Das Netzwerk "Frauen im DVW" läd alle interessierten Berufskolleginnen zur alljährlichen Sitzung auf der INTERGEO am Mittwoch, den 18. September 2019 um 12:30 Uhr, Raum C 4.1 ein. Auf der Tagesordnung stehen Berichte zu den Aktivitäten und der Organisation des Netzwerks sowie die Wahl der stellvertretenden Leiterin des Netzwerks. Die Netzwerkerinnen und ihre Leiterin, Elke Schultze-Graf, freuen sich auf rege Teilnahme neuer und bekannter Kolleginnen.

Nach der Sitzung können Sie auch am DVW-Messestand (Halle 4, Stand: E4.037) persönliche Kontakte knüpfen und sich über das Netzwerk informieren.

Ebenfalls am Mittwoch, um 14:30 Uhr, läd das Netzwerk "Frauen im DVW" auf dem DVW-Messestand (Halle 4, Stand: E4.037) zum Empfang...


Klick - zum Weiterlesen ...


Konstituierende Sitzung des Arbeitskreises "Beruf"

Konstituierende Sitzung AK 1 (Foto: DVW Arbeitskreis "Beruf")

Der Arbeitskreis 1 "Beruf" (AK 1) der neuen Wahlperiode 2019 bis 2022 traf sich am 8. Februar 2019 in Essen zu seiner konstituierenden Sitzung. Gastgeberin und Arbeitskreisleiterin Monika Przybilla hatte die Sitzung in den Räumlichkeiten des Regionalverbands Ruhr organisiert. 

Zur konstituierenden Sitzung reisten 20 Geodätinnen und Geodäten aus den verschiedenen Landesvereinen, darunter viele junge Mitstreiter.

Der DVW-Vizepräsident Herr Dipl.-Ing. Thomas Paul begrüßte die Teilnehmer und stellte Frau Dipl.-Ing. Monika Przybilla vor, die den Arbeitskreis 1 weiter leiten wird.

Das Arbeitsprogramm für die nächsten vier Jahre ist anspruchsvoll: 
Die Entwicklungen in der Industrie laufen...


Klick - zum Weiterlesen ...


Presse-Information: Arbeitskreis „Landmanagement“ des DVW - Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e. V. traf sich zur konstituierenden Sitzung in Hannover

Konstituierende Sitzung des AK 5 (Foto: DVW e.V.)

Aktuelle Themen sind eine sozial gerechte Bodenpolitik sowie Strategien und Instrumente für ländliche Räume

Der DVW - Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement e.V. ist der größte und bedeutendste technisch-wissenschaftliche Berufsverband der nationalen Geobranche. Der DVW vertritt die Interessen seiner rd. 7.000 Mitglieder und bietet diesen ein stets aktuelles und umfassendes Fortbildungsangebot an. Seine sieben Facharbeitskreise bündeln die Expertise von jeweils 16 nationalen Experten zu verschiedenen fachlichen Schwerpunkten.
Der Arbeitskreis „Landmanagement (AK 5)“ konstituierte sich im März in Hannover unter Leitung von Dr. Frank Friesecke.

Friesecke leitet den...


Klick - zum Weiterlesen ...


187. DVW-Seminar "Das vereinfachte Flurbereinigungsverfahren als Landentwicklungsverfahren – Möglichkeiten und Grenzen"

181. DVW Seminar Flurbereinigungsverfahren

Der DVW-Arbeitskreis 5 »Landmanagement« veranstaltet gemeinsam mit dem DVW Nordrhein-Westfalen e. V. das 187. DVW-Seminar zum Thema "Das vereinfachte Flurbereinigungsverfahren als Landentwicklungsverfahren – Möglichkeiten und Grenzen".

Termin/Ort:
13. Januar 2020
Bielefeld

Seminarinhalte:
Die Umsetzung von Maßnahmen und Planungen zur Entwicklung des ländlichen Raumes beansprucht vielfach Land und greift damit in die vorhandene Eigentums- und Nutzungsstruktur ein. Neben Straßenbau- und anderen Infrastrukturvorhaben sind dies beispielsweise wasserwirtschaftliche Maßnahmen zur Umsetzung der europäischen Wasserrahmenrichtlinie, Projekte des Naturschutzes und der Landschaftspflege...


Klick - zum Weiterlesen ...


185. DVW-Seminar "UAV 2020 – The Sky is the Limit?"

185. DVW Seminar UAV 2020

Der DVW-Arbeitskreis 3 »Messmethoden und Systeme« veranstaltet gemeinsam mit der Hochschule Bochum, Fachbereich Geodäsie (HSBO), BILDUNGSWERK VDV Fachgruppe 2 – Messverfahren, DVW Nordrhein-Westfalen, DGPF AK »Sensoren und Plattformen« und AK »Optische 3D-Messtechnik« sowie dem LWL – Landschaftsverband Westfalen-Lippe das 185. DVW-Seminar zum Thema "UAV 2020 – The Sky is the Limit?".

Termin/Ort:
17. und 18. Februar 2020 
Hattingen

Seminarinhalte:
UAV-Systeme haben die geodätische Praxis erreicht und werden vermehrt zu einem typischen Arbeitsgerät sowie zum Ausbildungsinhalt in Hochschulen und Universitäten.

Die Vielfalt der am Markt verfügbaren Trägerplattformen...


Klick - zum Weiterlesen ...


186. DVW-Seminar "Statistische Methoden zur Kaufpreisauswertung"

186. DVW Seminar Statistische Methoden

Der DVW-Arbeitskreis 6 »Immobilienwertermittlung« veranstaltet gemeinsam mit dem DVW Hessen e. V. das 186. DVW-Seminar zum Thema "Statistische Methoden zur Kaufpreisauswertung".

Termin/Ort:
19. November 2019 
Fulda

Seminarinhalte:
Das vermittelte Wissen und die Anwendungsbeispiele sollen die Teilnehmer/innen in die Lage versetzen, Daten aus Kaufverträgen systematisch aufzubereiten und darzustellen sowie kleinere statistische Auswertungen durchführen zu können.

Neben der Vermittlung der theoretischen Grundlagen wird anhand von Beispielen gezeigt, welche Möglichkeiten für eine praktische Umsetzung mittels Microsoft-Excel bestehen.

  • Grundsätzliches zu Daten...

Klick - zum Weiterlesen ...


Internationale Leitmesse der Geospatial Community feiert 25. Jubiläum

INTERGEO 2019

In wenigen Tagen öffnen die Messehallen in Stuttgart zur 25. Auflage der INTERGEO EXPO und CONFERENCE vom 17. bis 19. September 2019.

Mehr als 680 Aussteller präsentieren auf der Jubiläumsveranstaltung der INTERGEO EXPO und CONFERENCE ihre Showcases auf einer im Vergleich zum Vorjahr um ein Fünftel angewachsenen Fläche von 40.000 Quadratmetern. Rund 18.000 Besucher werden zum größten internationalen Innovation Hub der Geospatial Industry erwartet.

Dynamische Lösungen für die Smarte City, das nächste Level der BIM-Anwendungen, Drohnen zum Einsatz bei Mobilität...


Klick - zum Weiterlesen ...


INTERGEO APP

INTERGEO APP

Jederzeit und überall − die INTERGEO-App ist Ihr offizieller INTERGEO-Guide!

Sie bietet Ihnen die wichtigsten Funktionen des INTERGEO-Webauftritts optimiert für Smartphones und Tablets. Hier haben Sie bequemen Zugriff auf die Aussteller- und Produktrecherche, den interaktiven Hallenplan mit Favoriten- und Routingfunktion sowie eine Übersicht über das Konferenzprogramm.

Ihre Merkliste mit allen wichtigen Funktionen steht Ihnen jederzeit zur Verfügung. So können Nutzer ihre notierten Aussteller- und Veranstaltungsinformationen jederzeit online auch unterwegs abrufen.

Die INTERGEO App gibt es in Deutsch und Englisch für iOS und...


Klick - zum Weiterlesen ...


DVW-Standpunkt: DiGEOtalisierung

DVW-Standpunkt "DiGEOtalisierung" (Quelle: Pixabay)

Am INTERGEO-Mittwoch (18.09.) bezieht der DVW Standpunkt zur DiGEOtalisierung. Das gleichlautende Papier wird zum Ende der Keynote (09.30-10.30 Uhr) an den Chief Information Officer Baden-Württembergs, Stefan Krebs, überreicht.

Gleichzeitig wird der DVW-Standpunkt als pdf-Download auf der Webseite des DVW zur Verfügung gestellt.


Klick - zum Weiterlesen ...


Deutsch    Englisch

23. buildingSMART-Forum in Berlin

Sie sind an einer Mitgliedschaft im DVW interessiert?

Gute Gründe für den DVW.

Sie können die Mitgliedschaft im DVW online erklären.

Ihre Kontaktangaben haben sich geändert?

Dann senden Sie uns einfach eine Änderungsmitteilung.

Buchung von Konferenzkarten der INTERGEO für DVW-Mitglieder

Information zur Legitimation finden Sie hier.

INTERGEO TV NEWS