DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner
DVW Banner

Herzlich willkommen auf der Homepage des DVW

Seit beinahe 150 Jahren ist der DVW der Berufsverband Nr. 1 für Geodätinnen und Geodäten in Deutschland. Der DVW vertritt kompetent und wirkungsvoll die Interessen der Geodäten, ist Garant für hochwertige Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen und kümmert sich auf vielfältige Art und Weise um die Gewinnung von Nachwuchs für unseren Berufsstand. Dabei ist der DVW stets am Puls der Zeit. Die INTERGEO ist als weltweit größte Fachmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement das Aushängeschild des DVW und zieht Jahr für Jahr mehr interessiertes Fachpublikum in seinen Bann. Der DVW ist nicht nur in fachlicher Sicht hochattraktiv, sondern bietet seinen Mitgliedern ein herausragendes Netzwerk und eine chancenreiche Plattform des kollegialen Austausches. Über 7.000 Mitglieder schätzen bereits die vielfältigen Vorteile einer Mitgliedschaft im DVW. 

Neuigkeiten

Buchen Sie bereits jetzt Ihr Ticket für die INTERGEO 2019

INTERGEO 2019

Vom 17. bis 19. September erwartet Sie in der Messe Stuttgart nicht nur die größte INTERGEO ihrer Geschichte sondern eine thematisch brandaktuelle Conference mit namhaften Sprechern sowie Schwerpunktthemen.

Die Conference und der Deutsche Kartographie Kongress finden in diesem Jahr erneut gemeinsam statt. Die Gesamtveranstaltung beginnt täglich mit einer Plenary. Prominente Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung
werden in diesen Keynotes zu Wort kommen.


Freuen Sie sich auf die Schwerpunktthemen

  • Smart Cities
  • Geodateninfrastruktur
  • Building Information Modeling
  • Trends für die amtliche Vermessung
  • Digitalisierung von Kommunen und Behörden
  • UAV...

Klick - zum Weiterlesen ...


BKG engagiert sich am Tag der Geodäsie 2019

Bundesamt für Kartographie und Geodäsie

Das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG) beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder aktiv am bundesweiten Tag der Geodäsie. Mitarbeiter des zentralen Geodienstleisters informieren am Freitag, 24. Mai, von 9 Uhr bis 14 Uhr, auf dem Paulsplatz in Frankfurt am Main über Aufgaben und Projekte des BKG und beantworten alle Fragen rund um das Berufsfeld Geodäsie.

Geodaten – Daten mit Raumbezug – sind aus der heutigen Welt nicht mehr wegzudenken und im Alltag unverzichtbar. Die Nutzung von Navigationsgeräten ist genauso selbstverständlich wie der Umgang mit dem Smartphone, welches uns anzeigt, wo sich die nächste S-Bahn-Station befindet. In zahlreichen Alltagssituationen kommt die Geodäsie zum Einsatz – aber was...


Klick - zum Weiterlesen ...


Frühbucherrabatt bis zum 30.4.2019 sichern: 183. DVW-Seminar "Geodäsie und BIM"

183. DVW Seminar Geodäsie und BIM

Der DVW-Arbeitskreis 2 "Geoinformation und Geodatenmanagement" veranstaltet gemeinsam mit dem Bildungswerk VDV, Fachgruppe 13 »BIM«, Geodätisches Institut, GeoForschungsZentrum (GFZ) Potsdam sowie
DVW Berlin-Brandenburg e. V. das 183. DVW-Seminar zum Thema "Geodäsie und BIM" am 18./19. Juni 2019 in Potsdam.

Anmeldungen zum Frühbucherrabatt sind bis zum 30. April 2019 über die Onlineanmeldung möglich.

...


Klick - zum Weiterlesen ...


Volles Haus beim gemeinsamen Kolloquium

Gemeinsames Kolloquium (Foto: DVW Sachsen-Anhalt e.V.)

„Erfassung von Landschaftsveränderungen und Nachhaltigkeitsindikatoren mittels Copernicus Daten“ war das Thema von Dr. Patrick Knöfel vom Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG) auf dem diesjährigen gemeinsamen Kolloquium am 11.04.2019 der DGfK, Sektion Halle/Leipzig, der DGPF und dem DVW Sachsen-Anhalt. Neben einer ausführlichen Vorstellung der Aufgaben und Projekte des BKG stellte Knöfel die Entwicklung des Landschaftsveränderungsdienstes des BKG vor, der auf Grundlage von regelmäßiger Copernicus-Satellitendaten aktuelle und konsistente Geodaten zu Veränderung auf der Erdoberfläche zu verschiedenen Thematiken analysiert und als kostenfreier WebService für eine breite Anwendung genutzt werden soll.    ...


Klick - zum Weiterlesen ...


Ehrung studentischer Leistungen an der Uni Bonn

Ehrung studentischer Leistungen Uni Bonn (Foto: DVW NRW e.V.)

Anlässlich des geodätischen Kolloquiums am Donnerstag, 11. April 2019, konnten am Institut für Geodäsie und Geoinformation der Universität Bonn wieder herausragende studentische Leistungen geehrt werden. Doppelt belohnt für ihre Leistungen im Studium wurde Sarah Fischer, die nachträglich vom DVW e.V. den Harbert Buchpreis für den sehr guten Abschluss in ihrem Bachelor-Studium und vom DVW NRW e.V. den sogenannten Turbo-Preis für die herausragende Leistung im Master-Studium erhielt. Ein Teil der besonderen Prüfungsleistung war ihre Masterarbeit mit dem Titel "Fördermöglichkeiten von Dörfern im ländlichen Raum - Handlungsfelder, Übersicht und Bewertung bestehender Fördermaßnahmen, Empfehlungen". Fischer wird die Masterarbeit...


Klick - zum Weiterlesen ...


BIM – Modellbasierte Arbeitsweise für Geodäten, Planer und Bauherren

Praxissminar in Böblingen (Foto: DVW Baden-Württemberg e.V.)

Die Digitalisierung ist eine der großen Herausforderungen, denen sich nicht nur die Gesellschaft, sondern auch Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung stellen müssen. Mit Building Information Modeling (BIM) existiert eine innovative digitale Arbeitsmethode, die als Synonym für die Digitalisierung im Bauwesen gebraucht werden kann.

Unter diesem Motto stand das Praxisseminar in Böblingen, bei dem Themen aus der freien Wirtschaft und der Verwaltung behandelt wurden. Mehr als 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren an dem zukunftsorientierten Thema interessiert.

Nach den Grußworten des ersten Landesbeamten des Landratsamts Böblingen, Martin Wuttke, und des Vorsitzenden der...


Klick - zum Weiterlesen ...


Bericht über die konstituierende Sitzung des DVW-Arbeitskreises „Immobilienwertermittlung“ in Bremen

Gruppenbild Arbeitskreis 6 (Foto: Ulrich Gellhaus)

-  Geodäten sind angesehene Experten zu aktuellen Themen des Immobilienmarktes -

Bereits im ersten Monat der neuen Bestellungsperiode hat der DVW-Arbeitskreis 6 „Immobilienwertermittlung“ seine konstituierende Sitzung durchgeführt. Logistisch hervorragend vorbereitet durch Ulrich Gellhaus, Vorsitzender des DVW-Landesvereins Niedersachsen/Bremen e.V., traf sich der AK 6 in neuer Zusammensetzung in den Räumen der Geoinformation Bremen, Landesamt für Kataster - Vermessung - Immobilienbewertung – Informationssysteme in unmittelbarer Nähe der Weser.

Peter Ache, neuer Leiter des AK 6, freute sich Michel Golibrzuch, Präsident des Landesamtes für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen, Ulrich...


Klick - zum Weiterlesen ...


Letzte Sitzung des AK 1 Beruf im Jahr 2018 in Erfurt

Letzte Sitzung des AK 1 Beruf im Jahr 2018 in Erfurt

Der DVW-Arbeitskreis 1 "Beruf" mit dem scheidenden DVW-Vizepräsident Christof Rek traf sich am 9. November 2018 in Erfurt zur letzten Sitzung in der Wahlperiode 2015-2018. Die konstituierende Sitzung für die neue Wahlperiode mit den neugewählten Mitgliedern wird im Frühjahr 2019 stattfinden.

 

Letzte Sitzung des AK 1 Beruf im Jahr 2018 in Erfurt...


Klick - zum Weiterlesen ...


Symposium der European Academy of Land Use and Development (EALD) - neue Präsidentin Alexandra Weitkamp

EALD-Symposium - Alexandra Weitkamp zur neuen Präsidentin gewählt

Vier Mitglieder des DVW-Arbeitskreis 5 „Landmanagement“ besuchten Anfang September das jährliche Symposium der European Academy of Land Use and Development (EALD), das dieses Mal in Riga/Lettland stattfand. Leitthema der Veranstaltung war die „Raumordnungspraxis im Wandel“. Die dreitägige Konferenz an der Technischen Universität Riga mit Referenten aus 15 europäischen Ländern beinhaltete zahlreiche spannende Vorträge und Diskussionen inkl. einer Exkursion an die Ostsee. Dr. Frank Friesecke referierte in seinem Vortrag über städtebauliche Herausforderungen und neue Rechtsinstrumente im Umgang mit wachsenden deutschen Städten. Über Vergleiche zwischen Deutschland und Estland bei Werkzeugen, die für Gemeinden in Schrumpfungsgebieten zur...


Klick - zum Weiterlesen ...


179. DVW-Seminar "Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit im Vermessungswesen"

179. DVW-Seminar "Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit im Vermessungswesen"

Der DVW-Arbeitskreis 1 „Beruf" veranstaltet gemeinsam mit dem DVW Hessen e.V. das 179. DVW-Seminar zum Thema "Arbeitsschutz/Arbeitssicherheit im Vermessungswesen".

Termin/Ort:
04. April 2019 
Fulda

Seminarinhalte 
Präventive Maßnahmen zur Vermeidung von Gefahrensituationen im geodätischen Berufsalltag im Außendienst und im Büro gehören zum Thema Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit genauso wie die Erhaltung von psychischer und körperlicher Gesundheit.Die Arbeitswelt verändert sich in der Geodäsie wie in vielen Bereichen grundlegend durch Digitalisierung, Globalisierung und demografischen Wandel. Der Vermessungsalltag wird sich in Zeiten von Big Data und Künstlicher...


Klick - zum Weiterlesen ...


Zirkeltraining BIM und Vermessung

Zirkeltraining BIM und Vermessung

Am Donnerstag 8.11.2018 veranstalten die HTW Dresden, das VDV Bildungswerk und der DVW AK4 Ingenieurgeodäsie das „Zirkeltraining BIM und Vermessung“.
In zwei Zirkeln a 5 Stationen können sich die Teilnehmer über Grundlagen und Hersteller informieren. 
Zusätzlich gibt es einen Impulsvortrag aus Schweden und zwei Vortragsblöcke zu den Themen „BIM Praxis“ und „BIM Forschung“.

Das Seminar findet im jährlichen Wechsel als VDV-Seminar (Dresden) und DVW-Seminar (Darmstadt) statt.

Online-Anmeldung: http://anmeldung.bw-vdv.de/

Flyer zum...


Klick - zum Weiterlesen ...


178. DVW-Seminar "UAV 2019 - Geodäten erobern den Luftraum"

178. DVW-Seminar "UAV  2019 - Geodäten erobern den Luftraum"

Der DVW-Arbeitskreis 3 „Messmethoden und Systeme" veranstaltet gemeinsam mit dem DVW Berlin/Brandenburg das 178. DVW-Seminar zum Thema "UAV 2019 - Geodäten erobern den Luftraum".

Termin/Ort:
04./05. Febraur 2019 
Berlin

Seminarinhalte 
In der Geodäsie haben UAV/UAS bei vielen Disziplinen unseres Berufsstandes bereits einen erheblichen Stellenwert. In diesem Seminar wollen wir über die rechtlichen Aspekte bei der Anwendung dieser Technologie informieren, mehr über über ihre gewerbliche Nutzung erfahren und lernen, was es mit dem Kenntnisnachweis auf sich hat. Der erste Tag unserer Fortbildung beinhaltet auch praktische Anwendungen aus den Bereichen Kataster, ländliche...


Klick - zum Weiterlesen ...


Die INTERGEO in Frankfurt sagt bye bye

INTERGEO 2018

Eine erfolgreiche INTERGEO in Frankfurt am Main geht zu Ende. 

Schauen Sie mit uns zurück auf drei aufregende Veranstaltungstage mit interessanten Themen, wertvollen Gesprächen und zukunftweisenden Anwendungen. 

 

Merken Sie sich den INTERGEO-Termin für das kommende Jahr doch schon mal vor: 17.-19.09.2019 in Stuttgart. 


Klick - zum Weiterlesen ...


INTERGEO - dritter und damit letzter Tag

Abbildung, veröffentlicht durch Christiane Salbach

Freuen Sie sich auf den dritten und letzten Tag der INTERGEO 2018. 

 

 

Und falls Sie es in diesem jahr nicht zur INTERGEO geschafft haben: wir sind im kommenden Jahr vom 17.-19.09.2019 auf dem Messegelände in Stuttgart zu Gast. Termin einfach schon mal vormerken.


Klick - zum Weiterlesen ...


Tag 2 der INTERGEO verspricht einiges

INTERGEO 2018

Seien Sie gespannt auf den 2. INTERGEO-Tag.

 


Klick - zum Weiterlesen ...


Deutsch    Englisch

Sie sind an einer Mitgliedschaft im DVW interessiert?

Gute Gründe für den DVW.

Sie können die Mitgliedschaft im DVW online erklären.

Ihre Kontaktangaben haben sich geändert?

Dann senden Sie uns einfach eine Änderungsmitteilung.

Buchung von Konferenzkarten der INTERGEO für DVW-Mitglieder

Information zur Legitimation finden Sie hier.

INTERGEO TV NEWS